Makrele

Unsere Makrelen Produkte

Fontaine Makrelen

Die von uns verwendeten Makrelen (Lateinischer Name: Scomber scombrus) stammen aus dem Nord-Ost-Atlantik (FAO Fanggebiet 27 – Norwegische See oder zwischen Spanien und den Azoren). Bei den Makrelen handelt es sich um Schwarmfische. Diese werden gezielt mit Echolot geortet und mit Netzen gefangen. Die Maschengröße bei den Netzen ist vorgeschrieben und sie müssen so groß sein, dass Jungfische durch diese Maschen schlüpfen können.

Einige unsere Makrelenprodukte sind von MSC zertifiziert worden. Der MSC ist ein weltweit anerkanntes Zertifizierungsprogramm für nachhaltig gefangenen Fisch und Meeresfrüchte. Der MSC wurde 1997 unter anderem von der Umweltorganisation WWF gegründet, um eine Lösung für das globale Problem der Überfischung zu bieten. Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Fischereiexperten und Umweltschutzorganisationen hat MSC einen Umweltstandard für die Beurteilung und Auszeichnung von Fischereibetrieben entwickelt. MSC steht für den englischen Namen „Marine Stewardship Council“. Die MSC Produkte sind im Handel mit dem blauen MSC-Logo gekennzeichnet. Weitere Informationen zu MSC finden Sie hier.

Wir verwenden nur Fisch aus dem Atlantik. Wir verwenden garantiert keinen Fisch aus der Nordsee, Ostsee oder aus dem Mittelmeer, da sich das Wasser in diesen Meeresteilen kaum austauschen kann und die Wasserqualität dementsprechend schlecht ist. Auch ist der Atlantik wesentlich tiefer wie Ostsee, Nordsee und Mittelmeer. Der Atlantik wird durch gewaltige Meeresströmungen (bekannt ist der Golfstrom) mit Tiefenwasser gemischt, d. h. dass er zu den o.g. Meeren eine wesentlich bessere Wasserqualität aufweist.

Comments are closed.