Rezept: Thunfisch-Pizza de luxe
in Rezepte

Rezept: Thunfisch-Pizza de luxe

Pizza ist die absolute Leibspeise für viele Menschen – vielleicht gehören Sie auch dazu. Aber es muss nicht immer der konventionelle Teigboden aus Weizenmehl sein. Wecken Sie Ihren Sinn für Neues und probieren Sie es mal mit einem Thunfisch-Ei-Boden. Eines darf natürlich dennoch nicht fehlen: saftig-warmer Käse, der über dem frischen Gemüse zerfließt.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten,  Gesamtzeit: ca. 50 Minuten

Zutaten für ein Blech Pizza:

  • 5 Dosen Heller Thunfisch naturelle von Fontaine
  • 4 Eier
  • 2 Große Tomaten
  • 1 Paprika
  • 250 g Champignons
  • 1 Rote Zwiebel
  • 200 g Käse
  • Prise Salz & Pfeffer
  1. Zunächst wird der Thunfisch möglichst klein zerteilt, um anschließend per Hand mit den Eiern zu einer gleichmäßigen Masse verknetet zu werden. Der Thunfisch-Ei-Teig kann direkt danach auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt und im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten auf mittlerer Schiene bei 180°C Umluft gebacken werden.

  2. Während der Pizzaboden im Ofen ist, werden die Paprika sowie die Tomaten gewürfelt, die Champignons in Scheiben und die Zwiebel in Ringe geschnitten.

  3. Nach 10-minüter Backzeit kann der Boden aus dem Ofen genommen und mit dem Gemüse belegt werden. Anschließend wird die Pizza mit frisch geriebenem Käse garniert. Eine Prise Salz und Pfeffer runden den Geschmack ab.

  4. Zuletzt wird die Pizza etwa 15 weitere Minuten bei gleichbleibender Temperatur im Ofen gebacken. Sobald der Käse gut geschmolzen ist, kann die Pizza verzehrt werden.